Bergurlaub in Fontanella
Logo
Faschina
Großes Walsertal - Vorarlberg - Österreich

Alpenvereinshütten

Die Schutzhütten der Alpenvereine stehen jedem Gast offen. Speziell im Frühsommer und im Herbst sollten Sie sich vor Antritt einer Tour erkundigen, ob die Hütten offen und bewirtschaftet sind, da Beginn und Ende der Betriebszeiten witterungsabhängig sind. Gruppen sollten sich unbedingt rechtzeitg anmelden, damit der Hüttenwirt die Plätze reservieren kann.

Freiburger Hütte (1.931 m) - Emil Weikopf, T 0043 (0)5556 73540

Biberacher Hütte (1.862 m) - Haral Rehm, T 0043 (0)5519 257

Göppinger Hütte (2.245 m) - Gerog Kaufmann, T 0043 (0)5583 3540, www.goeppinger-huette.at

Frassenhütte (1.740 m) - Stefan Probst, T 0043 (0)5552 67402 oder (0)663 17051089

Franz Josef Hütte, Faschina (1.704 m) - Franz Josef Konzett, T 0043 (0)5510 314

 

Bewirtschafte Alpen mit Übernachtungsmöglichkeit

Alpe Klesenza, Buchboden (1.589 m) - Hugo Pfefferkorn, T 0043 (0)5553 778
                                                           Matthias Küng, T 0043 (0)5553 259
                                                           Clemens Eller, T 0043 (0)5553 756 oder 641
                                                           Hubert Pfefferkorn, T 0043 (0)5553 257

Alpe Oberpartnum, Sonntag (1.652 m) - Hermann Bickel, T 0043 (0)5554 5601 oder (0)5553 321
                                                          Gabi Dünser, T 0043 (0)676 9753925

Alpe Laguz, Marul (1.584 m) - Otto Stuchly, T 0043 (0)5550 4397
                                            Gerhard Konzett, 0043 (0)5554 5343 oder 5581

Gaßner Alpe, St.Gerold (1.560 m) - Eugen Müller, T 0043 (0)5550 2133

Die Alpen sind meist von Mitte Juni bis Mitte September geöffnet.



Ihre Gastgeber:
Hotels / Gasthöfe
Ferienwohnungen
Privatzimmer
Hütten
Suche

Buchen, Anreise und Ortsinfos:
Buchungsanfrage
Last-Minute & Pauschalen
Freimeldungen
Anreise
Fontanella-Faschina A-Z



Biosphärenpark Großes Walsertal

Blumen-Wander Lehrpfad

[ Impressum ]